Die Landestierärztekammer im Bündnis Heilen & Helfen

Der Landestierärztekammer Hessen (LTK Hessen) gehören die etwa 3.300 Tierärztinnen und Tierärzte in Hessen an. Tierärztinnen und Tierärzte haben vielfältige Aufgaben, nicht nur in der medizinischen Versorgung und Betreuung von Haus- und Nutztieren, sondern auch im Tierschutz und im vorbeugenden Gesundheitsschutz von Mensch und Tier im Sinne von One Health (Bekämpfung von Tierseuchen, Schutz vor übertragbaren Krankheiten, Sicherstellung unbedenklicher Lebensmittel tierischen Ursprungs, Verbraucherschutz).

Tierärztinnen und Tierärzte sind auch immer dann gefragt, wenn es um die Mensch-Tier-Beziehung geht, sei es z. B. bei der Haltung von Haus-, Heim- und Nutztieren oder beim Einsatz von Tieren in der tiergestützten Therapie, die Tiere als Helfer und Partner einsetzt, um Menschen bei verschiedenen Erkrankungen zu unterstützen.

Im Bündnis „heilen und helfen“ engagiert sich die LTK Hessen zusammen mit den Bündnispartnern für eine Mensch und Tier umfassende Gesundheitspolitik.

 

Prof. Dr. Sabine Tacke
Präsidentin der LTK Hessen