Die Landeszahnärztekammer im Bündnis heilen&helfen

Gesundheitspolitische Weichenstellungen betreffen das Gesundheitssystem als Ganzes. Neben Ärzten, Zahnärzten, Apothekern, Psychotherapeuten und Tierärzten sind vor allem die Patienten durch die Entscheidungen der Gesundheitspolitik auf Bundes- wie Landesebene betroffen.

Als Landeszahnärztekammer Hessen sind wir nicht nur unseren Mitgliedern, den über 6.300 hessischen Zahnärztinnen und Zahnärzten, sondern in entscheidendem Maße den Patienten verpflichtet. Daraus erwächst für uns die Aufgabe, die Interessen des Patienten und des Zahnarztes auch gegenüber den politischen Entscheidungsträgern zu vertreten.

Im Bündnis Heilen und Helfen der hessischen Heilberufekammern sowie der Kassenärztlichen und Kassenzahnärztlichen Vereinigungen sprechen wir gemeinsam mit einer starken Stimme - einer Stimme die trägt und sich Gehör verschafft.

Aus diesem Grund gehört die Landeszahnärztekammer seit sechs Jahren dem Bündnis Heilen und Helfen der hessischen Heilberufsorganisationen an, unterstützt seine Arbeit und gestaltet seine Ideen mit.

 

Dr. Michael Frank
Präsident der Landeszahnärztekammer Hessen